Beziehung

Wie du deine Eifersucht bekämpfen kannst

Eifersucht – Wenn du sie gerade empfindest, sieht alles ausweglos aus.

Die innere Wut schäumt hoch. Wie kann dich dein Partner nur so hintergehen?

Meist ist dies aber nur ein Gefühl, das aus den eigenen Ängsten entsteht. Ohne handfeste Beweise entsteht Misstrauen nur im Kopf.

Hier erfährst du, woher dieses Gefühl stammt, und wie du dagegen ankämpfen kannst.

Eifersucht erfährst du entweder selbst, oder deine Partnerin macht dir gerade die Hölle heiss.

Jeder musste sich schon mal damit rumschlagen. Entweder aktiv oder passiv.

Doch woher kommt Eifersucht? Wie kann es sein, dass dich ein Gefühl dermassen lähmt?

Wenn das Misstrauen zuschlägt, gibt es meistens kein Entkommen. Es sei denn, du hast gelernt, wie man dagegen ankämpft.

Es gibt zwei Möglichkeiten, diesem Gefühl Luft zu machen. Entweder, du gefährdest deine Beziehung, oder du gehst mit Verstand an die Sache ran.

Eifersucht ist deine Schuld

Das wirst du nicht gerne hören, denn schliesslich hat dein Partner gerade … gemacht.

Aber ganz plump gesagt: Du bist selber dafür verantwortlich.

Doch vielleicht erst einmal ein wenig Theorie. Eifersucht darf nicht mit Neid verwechselt werden.

Neid entsteht, wenn der Kumpel die schönere Freundin, den schnelleren Wagen oder die dickere Brieftasche hat.

Eifersucht hingegen entsteht bei Dingen, die man selbst verlieren könnte.

Wichtig: Es entsteht zwar im Kopf, für die Betroffenen sind die Befürchtungen aber absolut real.

Aber woher kommen diese Verlustängste überhaupt? Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

Kindheit

krankhafte eifersucht

Eifersucht hat mit geringem Selbstwertgefühl zu tun

Ich will jetzt nicht auf Psychologe machen, aber der Grundstein für Eifersucht wird in der Kindheit gelegt.

Ein gestörtes Verhältnis zu den Eltern oder nicht genügend Geborgenheit können später solche Reaktionen auslösen.

Meistens führt dies dann auch zu krankhaften Symptomen und weiteren mentalen Problemen. Sollte dies der Fall sein, empfehle ich dir einen Therapeuten.

Mangelndes Selbstvertrauen

Die wahrscheinlichste Ursache für Eifersucht ist mangelndes Selbstbewusstsein.

Wenige oder keine Ziele im Leben schwächen dein Selbstbewusstsein.

Warum ist sie überhaupt mit mir zusammen? Der Typ da ist doch viel ____________ (schöner, intelligenter, reicher, sportlicher.. such dir was aus).

Es entsteht Verlustangst. Der Typ könnte dir fix die Freundin klauen.

Wenn du keinen Grund siehst, warum sie mit dir zusammen ist, solltest du unbedingt an deinem Selbstwertgefühl arbeiten.

Nicht nur um deine Eifersucht in den Griff zu bekommen, du solltest auch dein Leben nicht einfach vor dich hin leben.

Mangelnde Wertschätzung

Wenn es ihr plötzlich nichts mehr bedeutet, ob du anwesend bist oder nicht, ist die Eifersucht gleich zur Stelle.

Hat sie einen anderen?

Durch mangelnde Wertschätzung fangen viele an, zu grübeln. Durch Probleme oder Unzufriedenheiten in der Beziehung wird dies weiter verstärkt.

Das mag bis zu einem gewissen Punkt durchaus legitim sein. Aber frage dich doch selbst zuerst, pflegt ihr eine offene Kommunikation miteinander?

Denn meistens liegt hinter der fehlenden Wertschätzung nicht unbedingt ein anderer Typ sondern ganz einfach Beziehungsprobleme.

Sollte die Wertschätzung schon seit längerer Zeit fehlen, und ich spreche da von Jahren, mach den längst überfälligen Schritt und beende die Beziehung.

Macht Eifersucht meine Beziehung kaputt?

Ganz einfach: Ja verdammt!

Eifersucht entsteht aus Ängsten. In Angstsituationen reagierst du irrational.

Angefangen beim Handy kontrollieren bis hin zu Kontrollanrufen, wenn sie mit den Mädels unterwegs ist, ist alles dabei.

Dieser Kontrollzwang führt schlussendlich zu einer eingeengten Beziehung.

Und glaub mir mein Freund: Kein Mensch macht das lange mit.

Was kann ich tun, um gegen Verlustangst anzukämpfen?

Mach dir bewusst, dass es nur ein Gefühl ist. Solange du keine handfesten Beweise hast, ist es keine Tatsache.

Dein Kopf spielt gerade ein übles Spiel mit dir – und du bist dabei zu verlieren.

Die Entscheidung liegt nun bei dir, ob du dagegen ankämpfst oder deine Beziehung gefährdest. Durch mangelndes Vertrauen in dich selbst darf dein Partner nicht leiden.

Die eigene Unsicherheit darf nicht dazu führen, dass du deine Beziehung unnötig belastest.

Aber keine Angst mein Freund, ich stärke dir den Rücken.

7 Tipps, wie du Eifersucht bekämpfen kannst:

verlustangst bekämpfen

Kämpfe gegen Verlustangst an!

  1. Mach dir gleich von Anfang an klar, dass dein Partner sich bewusst und freiwillig für dich entschieden hat. Mach dir also keinen Kopf, wenn andere Männer deine Freundin „begutachten“.
  2. Investiere mehr Zeit in dich selbst. Unternimm etwas alleine. Geh zum Fitness oder lege einen Wellness Tag ein. Steigere dein Selbstwertgefühl. Das geht nicht von heute auf morgen, aber auf längere Sicht wirst du entspannter.
  3. Suche nach Gründen für deine Eifersucht in deiner eigenen Vorgeschichte. Eventuell kann dir ein Therapeut helfen.
  4. Gib deinem Partner, gerade in Eifersuchtsphasen, mehr Zuwendung. Schaffe mehr „Wir“-Momente durch gemeinsame Rituale. Wann hast du sie zum letzten mal mit Frühstück ans Bett oder einem Besuch beim Lieblingsitaliener überrascht?
  5. Erinnere dich während einer Eifersuchtsattacke an die schönen Momente die ihr zusammen hattet.
  6. Wie bei jeder Angst steigerst du dich in die Eifersucht hinein. Lenke dich daher frühzeitig ab, bevor du stundenlang zu grübeln beginnst. Mach dir bewusst, es ist nur ein Gefühl. Enge deinen Partner nicht ein.
  7. Ist die Eifersucht gerade akut: Ruf nen Kumpel an. Du brauchst jetzt dringend ein Bier. Quatsch dich aus und hör dir seinen Rat an. Männer sind spezialisiert darauf, Lösungen für Probleme zu finden.

Einen Bonustipp hab ich noch

Wenn du gerade denkst: „Danke, aber das ist alles Quatsch!„, habe ich noch ein letztes Ass im Ärmel.

Diese Aussage habe ich bei der Recherche in einem Forum gefunden.

Ich finde Sie trifft den Nagel genau auf den Kopf wie du dich bei Eifersucht verhalten sollst:

Ich war mal mit einer damaligen Freundin in einem Café und habe bemerkt, dass einige Männer, die in der Nähe sassen, immer wieder meine Freundin angeschaut haben. Hat mich nicht eifersüchtig gemacht. Ich hab mich gefreut, so eine attraktive Frau an meiner Seite zu haben, und nachher mit ihr nach Hause gehen zu dürfen und dann über sie herzufallen.

Kriegst du dich grad nicht ein?

Erzähl ich hier nur Quatsch oder willst du Dampf ablassen?

Welche Erfahrungen hast du mit Eifersucht gemacht?

Hast du eine der besten Storys über Eifersucht?

Nur zu! Schreibs mir in die Kommentare.

 

Bilder: eri mowmow, JohnONolan, M. Pratter

Photo by vyassaurabh411

Trete einer ausgewählten Gemeinschaft von Männern bei

✔ Erhalte exklusives Material vor allen Anderen
✔ Handverlesene Artikel direkt in deine Inbox
✔ Bleibe immer auf dem neuesten Stand

Keine Angst, ich mag Spam genau so wenig wie du. Ich sende dir keinen Müll. Versprochen.

1 Comment
  1. Haha mega Artikel wirklich! Habe einen Freund der sehr sehr eifersüchtig ist. Wenn ich ihm das vorlesen würde, würde er ausflippen und genau das:
    „Ich war mal mit einer damaligen Freundin in einem Café und habe bemerkt, dass einige Männer, die in der Nähe sassen, immer wieder meine Freundin angeschaut haben. Hat mich nicht eifersüchtig gemacht. Ich hab mich gefreut, so eine attraktive Frau an meiner Seite zu haben, und nachher mit ihr nach Hause gehen zu dürfen und dann über sie herzufallen.“ versuche ich ihm immer zu verklickern! Männer, seid stolz drauf eine hübsche Freundin zu haben, die andern Männern auch ins Auge fällt. Am Ende ist sie an Eurer Seite…

Leave a reply